Angebote zu "Immer" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Die schönsten Pony-Geschichten, 1 Audio-CD Hörbuch
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Und wer es immer noch nicht glaubt...das Leben IST ein PonyhofWas Kinder nicht so alles Aufregendes erleben auf dem Ponyhof: im Heu Verstecken spielen, neue Freunde kennenlernen, Ställe ausmisten. Aber die Hauptrolle spielen natürlich die Ponys! Die Mähne will ausgekämmt, das Fell gestriegelt, die Nüstern wollen gestreichelt und die Ponys geritten werden. Dass das manchmal auch in kleine Abenteuer münden kann, zeigen die süßen Geschichten, die hier versammelt sind.Enthält:- Margot Berger, "Die Ponydusche"- Margot Berger, "Spuk im Heu"- Margot Berger, "Fine im Pferdefieber"- Sarah Bosse, "Nele träumt vom Reiten"- Patricia Schröder, "Ein Pony für vier"(1 CD, Laufzeit: 1 h 16)Patricia Schröder, 1960 in der Wesermarsch geboren, wohnte viele Jahre in Düsseldorf. Sie studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Als ihre Kinder zur Welt kamen, zog sie mit ihrer Familie und einem großen Korb voller Katzen ans Meer zurück. Die Weite und die Ruhe der nordfriesischen Kooglandschaft beflügelten ihre Fantasie und sie fing an zu schreiben. Inzwischen gehört sie zu den erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren und ihre Romane wurden bereits in mehrere Sprachen übersetzt.Sarah Bosse, Jahrgang 1966, wuchs im Münsterland auf und studierte Germanistik und Nordistik. Seit ihrem Examen 1993 arbeitet sie als freie Kinder- und Jugendbuchautorin sowie als Übersetzerin für schwedische Jugendliteratur. Sie wurde mit der Übersetzung "Rollenspiele" 1997 für den deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Sarah Bosse wohnt mit ihrem Mann und ihrem erwachsenen Sohn bei Münster.Margot Berger wuchs im Osnabrücker Land in bäuerlicher Umgebung auf. Nach einem Redaktionsvolontariat besuchte sie das Düsseldorfer Institut für Publizistik. Es folgten Stationen als Redakteurin bei Tageszeitungen, Illustrierten, Fachzeitschriften und Jugendmagazinen.

Anbieter: myToys
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Buch - Die schönsten Geschichten von Ponys und ...
6,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Pferde, Freundschaft, reiten lernen - drei Geschichten für pferdebegeisterte Mädchen! Auf dem Reiterhof ist immer was los und schon bald ist es Zeit für ein neues Abenteuer ...Der Sammelband enthält die Geschichten: "Nele träumt vom Reiten", "Reiterhofgeschichten" und "Du kannst reiten, Annika!"Bosse, SarahSarah Bosse wurde 1966 in Düsseldorf geboren und wohnt seit 1975 im Münsterland. Schon als kleines Kind entdeckte sie ihre Leidenschaft für Bücher, so war es ein Glück für sie, dass ihre Mutter lange Zeit in Billerbeck eine Buchhandlung führte. In Münster studierte sie dann Germanistik, Skandinavistik und Soziologie. Bereits während des Studiums arbeitete sie für verschiedene Verlage als Übersetzerin für schwedische Kinder- und Jugendliteratur. Ihre Übersetzung von "Rollenspiele" von Hans Olsson wurde 1997 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Seit ihrem Examen 1993 arbeitet sie als freie Kinderbuchautorin und Übersetzerin. Mittlerweile wurden von Sarah Bosse mehr als 100 Bücher veröffentlicht. Heute lebt Sarah Bosse mit ihrer Familie in Billerbeck.Foto Ş highleif photographyBerger, MargotMargot Berger wuchs im Osnabrücker Land in bäuerlicher Umgebung auf. Ihre ersten Geschichten-Fans waren die beiden Brüder, die sie mit selbst erdachten Gute-Nacht-Erzählungen versorgte. Nach einem Redaktionsvolontariat besuchte sie das Düsseldorfer Institut für Publizistik. Es folgten Stationen als Redakteurin bei Tageszeitungen, Illustrierten, Fachzeitschriften und Jugendmagazinen. Hamburg wurde ihre Wahlheimat, wo sie als selbstständige Journalistin und Buchautorin mehr als 40 Bücher verfasste, in denen ihre Lieblingstiere die Hauptrolle spielen. Margot Berger starb im Oktober 2012.Mai, ManfredManfred Mai wurde 1949 in Winterlingen geboren, wuchs auf einem Bauernhof auf - und war als Kind keine Leseratte. Er machte nach der Schule eine Malerlehre und arbeitete in einer Fabrik. In dieser Zeit entdeckte er die Welt der Bücher, las und lernte viel, wurde Lehrer und Schriftsteller. Inzwischen hat er etwa 150 Bücher geschrieben. Für einige wurde er mehrfach ausgezeichnet. Manfred Mai lebt mit seiner Frau in seinem Geburtsort Winterlingen - und manchmal schreibt er auch wie man dort "schwätzt": nämlich schwäbisch.Foto Ş Michael SetzKrautmann,MiladaMilada Krautmann hat ihre künstlerische Ausbildung an der Kunstgewerbeschule in Prag sowie Brüssel und Paris erhalten. Sie arbeitet mit verschiedensten Techniken. Der größte Anteil ihrer Illustrationen ist Naturthemen gewidmet. Sie ist für zahlreiche Verlage tätig - vorwiegend im Kinder- und Jugendbuchbereich.

Anbieter: myToys
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Ulis Wohnzimmer mit Joana und Paul Weber
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Wohnzimmer auf der Bühne, großartige Gäste und ein abwechslungsreicher Abend ? im ?Wohnzimmer? des Singer-Songwriters Ulrich Zehfuß gibt sich die aktuelle Generation der liederschreibenden Zunft die Ehre und die Klinke in die Hand. Niveauvolles Entertainment und kabarettistischer Esprit treffen hier auf staunende poetische Tiefe, große Musikalität und selten gewährte Einblicke in die Lebens- und Gedankenwelt der Künstler - und lässt die Zeit im Flug vergehen. Am 2. Dezember präsentiert Gastgeber, Moderator und Songwriter Ulrich Zehfuß Ausschnitte aus seinerm neuen Album ?Erntezeit?, das vor Weihnachten erscheint ? aber vor allem dreht sich der Abend um seine Gäste: Mit Joana und Paul Weber wird Ulis Wohnzimmer in der Schwetzinger Wollfabrik zu einem Treffen dreier Generationen von Songschreibern. Mit Joana Emetz steht eine Legende auf der Bühne der Wollfabrik Schwetzingen. Seit Jahrzehnten Bestandteil der deutschen Chanson- und Liedermacherszene, zeigt die in Titisee-Neustadt geborene Sängerin auch heute noch mit ihren aktuellen Veröffentlichungen, welchen wichtigen Beitrag Dichtersänger zum Diskurs im Land leisten können: Ihr aktuelles Album dreht sich um Lieder aus der Zeit der deutschen Revolution 1848/49 ? und mit der Aufnahme von Liedern wie ?Die Gedanken sind frei?, das von Rechtsradikalen zu vereinnahmen versucht wurde, bezieht sie klar Stellung für eine freiheitliche, demokratische und offene Gesellschaft.Mit ihrer Kunst, die nie nur privat ist, sondern aus der Mitte des Geschehens kommt, bleibt sie sich treu; standen doch am Anfang ihrer langen Karriere Lieder von Brecht, Tucholsky und Kästner auf dem Programm. Es folgten unzählige eigene Lieder, davon auch viele in ihrem kurpfälzischen Dialekt, bislang erschienen 27 LPs und CDs von Joana. In der Wollfabrik präsentiert sie einen Querschnitt aus ihren liebsten Liedern, begleitet von keinem geringeren als Adax Dörsam. Der Kölner Singer-Songwriter Paul Weber macht poetischen Pop mit Indienote und Tiefgang. Das Besondere: Zeilen mit ausgefeilten Textgemälden, die gemeinsam mit Percussions und Gitarren sowie dem einzigartigen Timbre der Stimme farbenreiche Geschichten malen, in die man sich tief hinein fühlen kann. 2015 erschien die erste LP ?Who we are? seiner damaligen Formation ?The Ows?; es folgten Auszeichnungen und Stipendien. 2016 nahm der Singer/Songwriter an der ?Nahaufnahme-Treffen Junge Musik-Szene? teil und veröffentlichte 2017 seine erste EP ?In Between?.?Zu Hause liefen bei uns immer Rolling Stones, Van Morrison und Neil Young? und so verwundert es auch nicht, dass diese erste EP noch englischsprachig und von Folk und Rockmusik geprägt ist. Ende 2018 erscheint mit ?Sag mir was du brauchst? ein erster Song in seiner Muttersprache Deutsch. Thematisch geht es um Freundschaft und darum, in schwierigen Situationen füreinander da zu sein. Im Frühjahr 2019 stellte Paul Weber mit ?Ein neuer Tag? seine erste deutschsprachige EP vor. Darauf fünf neue Songs, finanziert durch ein erfolgreiches Crowdfunding mit der Hilfe seiner Fans. Eingespielt und gemixt wurden sie gemeinsam mit Produzent Wolfgang Stach (Guano Apes, Such a Surge, BAP, Jupiter Jones, Akua Naru, Nico Suave) und Franz-Wieland Filtz im legendären Maarwegstudio2 in Köln. 2019 konnten sich bereits die Fans von Lina Maly und Dota auf Paul Weber freuen. 2020 wird er Dota und Jeremias als Support bei einigen Konzerten begleiten und im März und April gemeinsam mit der Osnabrücker Künstlerin MELE eine Doppeltour quer durch Deutschland spielen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Mörderisches Osnabrücker Land
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Es muss ja nicht immer gleich Mord sein! In grotesken und tragikomischen Geschichten führen zwei Ermittler die Leserinnen und Leser durch das schöne Osnabrücker Land - vom Teutoburger Wald, den Grönegau und das Wiehengebirge über die Varusregion bis zum Artland: Hauptkommissarin Irmela Hagekötter, die zu erfrischend unkonventionellen Mitteln greift, und Thaddäus Just, Fotojournalist, der mit seinem Terrier Vincent im Schlepptau immer wieder in kriminelle Geschichten gerät.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Mörderisches Osnabrücker Land (Mängelexemplar)
6,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Es muss ja nicht immer gleich Mord sein! In grotesken und tragikomischen Geschichten führen zwei Ermittler die Leserinnen und Leser durch das schöne Osnabrücker Land - vom Teutoburger Wald, den Grönegau und das Wiehengebirge über die Varusregion bis zum Artland: Hauptkommissarin Irmela Hagekötter, die zu erfrischend unkonventionellen Mitteln greift, und Thaddäus Just, Fotojournalist, der mit seinem Terrier Vincent im Schlepptau immer wieder in kriminelle Geschichten gerät.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Mörderisches Osnabrücker Land
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es muss ja nicht immer gleich Mord sein! In grotesken und tragikomischen Geschichten führen zwei Ermittler die Leserinnen und Leser durch das schöne Osnabrücker Land - vom Teutoburger Wald, den Grönegau und das Wiehengebirge über die Varusregion bis zum Artland: Hauptkommissarin Irmela Hagekötter, die zu erfrischend unkonventionellen Mitteln greift, und Thaddäus Just, Fotojournalist, der mit seinem Terrier Vincent im Schlepptau immer wieder in kriminelle Geschichten gerät.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Mörderisches Osnabrücker Land (Mängelexemplar)
6,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Es muss ja nicht immer gleich Mord sein! In grotesken und tragikomischen Geschichten führen zwei Ermittler die Leserinnen und Leser durch das schöne Osnabrücker Land - vom Teutoburger Wald, den Grönegau und das Wiehengebirge über die Varusregion bis zum Artland: Hauptkommissarin Irmela Hagekötter, die zu erfrischend unkonventionellen Mitteln greift, und Thaddäus Just, Fotojournalist, der mit seinem Terrier Vincent im Schlepptau immer wieder in kriminelle Geschichten gerät.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Radtouren durch das Osnabrücker Land, das Münst...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ernst Hunsicker, der Autor dieses Buches, ist seit Kindesbeinen als Fahrradfahrer unterwegs; nunmehr seit 1996 auf seinem inzwischen betagten Drahtesel insbesondere in den Regionen Osnabrück - Münster - Bielefeld - Gütersloh - Rheine (Osnabrücker Land, Münsterland, Ostwestfalen). Sein Buch beschreibt, dokumentiert und illustriert, was er in den zurückliegenden Jahren als Radfahrer unterwegs so alles erlebt hat und welchen allgemeinen und besonderen Gefahren man als Radfahrer im öffentlichen Straßenverkehr ausgesetzt ist. Weiter geht er darauf ein, was diese Regionen unter anderem an Landschaften, historischen sowie kulturellen Ereignissen, Sehenswürdigkeiten bis hin zu Hinweisen auf menschliche Tragödien so alles bietet. Auf Umweltschutzaspekte wird immer wieder hingewiesen. Dem Autor kommt es nicht auf Besonderheiten in den Zentren dieser Regionen, sondern mehr auf solche in den eher ländlich strukturierten Bereichen an. Erklärungen und Kommentare verdeutlichen seine in insgesamt 27 Kapiteln niedergelegten Erlebnisse und Beobachtungen, teils lassen sich kritische Anmerkungen nicht vermeiden. In der Zusammenfassung ist dieses Buch Erlebnisbericht, Ratgeber und Reiseführer zugleich.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Radtouren durch das Osnabrücker Land, das Münst...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ernst Hunsicker, der Autor dieses Buches, ist seit Kindesbeinen als Fahrradfahrer unterwegs; nunmehr seit 1996 auf seinem inzwischen betagten Drahtesel insbesondere in den Regionen Osnabrück - Münster - Bielefeld - Gütersloh - Rheine (Osnabrücker Land, Münsterland, Ostwestfalen). Sein Buch beschreibt, dokumentiert und illustriert, was er in den zurückliegenden Jahren als Radfahrer unterwegs so alles erlebt hat und welchen allgemeinen und besonderen Gefahren man als Radfahrer im öffentlichen Straßenverkehr ausgesetzt ist. Weiter geht er darauf ein, was diese Regionen unter anderem an Landschaften, historischen sowie kulturellen Ereignissen, Sehenswürdigkeiten bis hin zu Hinweisen auf menschliche Tragödien so alles bietet. Auf Umweltschutzaspekte wird immer wieder hingewiesen. Dem Autor kommt es nicht auf Besonderheiten in den Zentren dieser Regionen, sondern mehr auf solche in den eher ländlich strukturierten Bereichen an. Erklärungen und Kommentare verdeutlichen seine in insgesamt 27 Kapiteln niedergelegten Erlebnisse und Beobachtungen, teils lassen sich kritische Anmerkungen nicht vermeiden. In der Zusammenfassung ist dieses Buch Erlebnisbericht, Ratgeber und Reiseführer zugleich.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot