Angebote zu "Leben" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Kafka von Tag zu Tag
34,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Schatz für alle Kafka-LiebhaberÜber drei Jahrzehnte hat der große Kafka-Biograph Reiner Stach Daten rund um das Leben von Franz Kafka gesammelt: Er hat eine unendliche Fülle an Material zusammengetragen, gesichtet und ausgewertet. Der Ertrag ist eine ebenso umfassende wie präzise Chronik, die Kafkas privates Umfeld - Familie, Freunde, Geliebte - ebenso einbezieht wie seine Lektüre, die Entstehungsgeschichte seiner Werke, seine berufliche Laufbahn, seine Reisen und die für ihn bedeutsamsten kulturellen und politischen Ereignisse. Außerdem bietet Reiner Stach knappe Zusammenfassungen sämtlicher Briefe und Tagebucheinträge, wodurch Kafkas Reaktionen auf die Ereignisse lebendig werden und sich nicht selten auch verblüffende Parallelen, Widersprüche und Querverbindungen zeigen. Ein Schatz an Informationen, der zum Nachschlagen ebenso anregt wie zum Weiterlesen.Die Gegenüberstellung von Geschichte und Geistesgeschichte gibt ein anschauliches Bild des Dichters wieder. Jeremy Adler Frankfurter Allgemeine Zeitung 20180815Stach, ReinerReiner Stach, geboren 1951 in Rochlitz (Sachsen), arbeitete nach dem Studium der Philosophie, Literaturwissenschaft und Mathematik und anschließender Promotion zunächst als Wissenschaftslektor und Herausgeber von Sachbüchern. 1987 erschien seine Monographie 'Kafkas erotischer Mythos'. 1999 gestaltete Stach die Ausstellung 'Kafkas Braut', in der er den Nachlass Felice Bauers präsentierte, den er in den USA entdeckt hatte. 2002 und 2008 erschienen die ersten beiden Bände der hochgelobten dreiteiligen Kafka-Biographie. 2008 wurde Reiner Stach für 'Kafka: Die Jahre der Erkenntnis' mit dem Sonderpreis zum Heimito-von-Doderer-Literaturpreis ausgezeichnet. Für sein herausragendes Gesamtwerk auf dem Feld der literarischen Biographik erhielt er 2016 den Joseph-Breitbach-Preis.Literaturpreise:2003 Kulturförderpreis des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land 2008: Sonderpreis zum Heimito von Doderer-Literaturpreis 2016: Joseph-Breitbach-Preis

Anbieter: yomonda
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Die schönsten Pony-Geschichten, 1 Audio-CD Hörbuch
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Und wer es immer noch nicht glaubt...das Leben IST ein PonyhofWas Kinder nicht so alles Aufregendes erleben auf dem Ponyhof: im Heu Verstecken spielen, neue Freunde kennenlernen, Ställe ausmisten. Aber die Hauptrolle spielen natürlich die Ponys! Die Mähne will ausgekämmt, das Fell gestriegelt, die Nüstern wollen gestreichelt und die Ponys geritten werden. Dass das manchmal auch in kleine Abenteuer münden kann, zeigen die süßen Geschichten, die hier versammelt sind.Enthält:- Margot Berger, "Die Ponydusche"- Margot Berger, "Spuk im Heu"- Margot Berger, "Fine im Pferdefieber"- Sarah Bosse, "Nele träumt vom Reiten"- Patricia Schröder, "Ein Pony für vier"(1 CD, Laufzeit: 1 h 16)Patricia Schröder, 1960 in der Wesermarsch geboren, wohnte viele Jahre in Düsseldorf. Sie studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Als ihre Kinder zur Welt kamen, zog sie mit ihrer Familie und einem großen Korb voller Katzen ans Meer zurück. Die Weite und die Ruhe der nordfriesischen Kooglandschaft beflügelten ihre Fantasie und sie fing an zu schreiben. Inzwischen gehört sie zu den erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren und ihre Romane wurden bereits in mehrere Sprachen übersetzt.Sarah Bosse, Jahrgang 1966, wuchs im Münsterland auf und studierte Germanistik und Nordistik. Seit ihrem Examen 1993 arbeitet sie als freie Kinder- und Jugendbuchautorin sowie als Übersetzerin für schwedische Jugendliteratur. Sie wurde mit der Übersetzung "Rollenspiele" 1997 für den deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Sarah Bosse wohnt mit ihrem Mann und ihrem erwachsenen Sohn bei Münster.Margot Berger wuchs im Osnabrücker Land in bäuerlicher Umgebung auf. Nach einem Redaktionsvolontariat besuchte sie das Düsseldorfer Institut für Publizistik. Es folgten Stationen als Redakteurin bei Tageszeitungen, Illustrierten, Fachzeitschriften und Jugendmagazinen.

Anbieter: myToys
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Zeitungsbetrachtungen
48,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Osnabrücker Land ist es üblich, dass die lokalen Zeitungen zum Sonntag Betrachtungen der Pastoren abdrucken. Seit 1995 war auch ich mit einiger Regelmäßigkeit daran beteiligt. Zeitungsbetrachtungen sind für den Tag geschrieben. Allerdings kam es mir immer auch darauf an, mehr zu geben als leichte und freundliche Geschichtchen. Wenn die Gelegenheit gegeben wird, das Evangelium auch in der Zeitung zu verbreiten, dann sollte man das m.E. auch nutzen. Gewiss sieht die evangelische Rede in der Zeitung anders aus als auf der Kanzel. Und doch ist es eine Möglichkeit, den Glauben an Jesus Christus ins Gespräch zu bringen, mitten unter einem Strauß von ganz weltlichen Ereignissen und Berichten. Vorkommnisse des großen und kleinen Lebens bieten oft Anhaltspunkte, um die Sicht des christlichen Glaubens darzustellen. Sie sollten aber nicht als Aufhänger missverstanden werden. Christlicher Glaube hat immer auch das Bestreben, unser Leben und Denken zu prägen. Das sollte immer dialogisch geschehen, und auch so, dass das, was aktuell ist, stets zugleich auf einen über den Tag hinausweisenden Sinnzusammenhang bezogen ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
"Papa, ..schreib's auf!"
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wilfried Witte wurde, als Wilhelm Friedrich Witte, 1945 in Hagen am Teutoburger Wald (Osnabrücker Land) geboren. 1951-1959 Besuch der Volksschule. Danach Uhrmacherlehre beim Vater. Am Uhrmacher-Werktisch wurde dem Vater die spannendsten Geschichten aus seinem und dem Leben der Vorväter entlockt. Nach der Uhrmacherlehre folgte noch eine Augenoptikerlehre in Osnabrück. Die Erzählungen seines Vaters hat er durch eigene Erlebnisse ergänzt und bis in die 1970er Jahre aufgeschrieben. Seine Freunde und Freundinnen von "damals" werden seine Geschichten sicherlich "wohlwollend" kritisieren wollen. Soll'n sie auch.Diese erlebten Geschichten, aus der Uhrmacherlehrzeit bis heute, hat Wilfried Witte seinen Kindern immer wieder erzählen müssen. Es hieß nach vielen Erzählungen: "Papa, ...schreibs auf, schreib's einfach auf!" Dieses hat Wilfried Witte nach seinem 59. Geburtstag angefangen. Mit viel Freude hat er seinen Weg von 1945 - 1973 zunächst in den ersten Teil gepackt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
"Papa, ..schreib's auf!"
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wilfried Witte wurde, als Wilhelm Friedrich Witte, 1945 in Hagen am Teutoburger Wald (Osnabrücker Land) geboren. 1951-1959 Besuch der Volksschule. Danach Uhrmacherlehre beim Vater. Am Uhrmacher-Werktisch wurde dem Vater die spannendsten Geschichten aus seinem und dem Leben der Vorväter entlockt. Nach der Uhrmacherlehre folgte noch eine Augenoptikerlehre in Osnabrück. Die Erzählungen seines Vaters hat er durch eigene Erlebnisse ergänzt und bis in die 1970er Jahre aufgeschrieben. Seine Freunde und Freundinnen von "damals" werden seine Geschichten sicherlich "wohlwollend" kritisieren wollen. Soll'n sie auch. Diese erlebten Geschichten, aus der Uhrmacherlehrzeit bis heute, hat Wilfried Witte seinen Kindern immer wieder erzählen müssen. Es hieß nach vielen Erzählungen: „Papa, …schreibs auf, schreib's einfach auf!“ Dieses hat Wilfried Witte nach seinem 59. Geburtstag angefangen. Mit viel Freude hat er seinen Weg von 1945 – 1973 zunächst in den ersten Teil gepackt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Sagenhaftes Osnabrücker Land - Hexen, Hünen, Hö...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mystisch und geheimnisvoll erscheint das Osnabrücker Land in den Erzählungen unserer Vorfahren. Die uralten Überlieferungen lassen ein ganzes Panoptikum dämonischer Figuren auferstehen, die in den Hügeln, dunklen Wäldern und weiten Mooren des Landes ihr Unwesen trieben. Sie berichten von Riesen und Zwergen, hauchen Drachen und Werwölfen Leben ein und erzählen vom Zauber der Hexen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Alive AG Pendikeland Indie CD Pendikel
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Album ist so gut, dass ich mir fast sicher bin, dass die Generation nach uns eines Tages zu dem Schluss kommen wird, dass es angebrachter sei, von der Osnabrücker statt von der Hamburger Schule zu sprechen.nn Die Konsequenzen wären groß // Im Sinne von famos Zu Beginn des 5. Teils der Pendikelsaga Pendikeland stürzt erst einmal alles über uns zusammen: wir sind im Keller verschüttet, zusammen mit unserem Helden. Das Ende am Anfang. Und obwohl die Hunde und Helfer schon nahen: wer hätte von Carsten Sandkämper und Oliver Klemm ein optimistisches Album, eine glückliche Platte erwartet? Erst mal mit allem Aufräumen, der Hass muss raus, erst mal mit allem tabula rasa machen. Es ist zum Verzweifeln: werden wir nun doch alle wahnsinnig oder müssen wir uns einfach mal nur so richtig ausheulen? Eine wirklich Alternative scheint es allerdings nicht zu sein. Und obwohl der großartigste, privateste, zugleich hoffnungsloseste und glücklichste Moment auf der Platte den Titel Heulsuse trägt, wird hier keineswegs bloß nur so vor sich hin gejammert. Wenn die Kraft nicht fehlt, wird hier vor allem gewütet wie ein Berserker. So leicht, ganz so leicht kriegt ihr uns nicht! Es herrscht Krieg in Pendikeland, und es wird scharf geschossen mit Gitarrenriffs, mit Beats und vor allem mit: Worten. Das sind unsere Waffen. Kommt uns nur nicht zu nahe, soll das sagen, wir beschützen unsere Lieben! Denn der Vulkan kann jederzeit ausbrechen, und Menschen werden sich verlieren. Die Songs von Pendikel auf dieser Platte sind Reportagen über das, was gewesen ist, und über das, was hätte sein können. Über das, was schief gelaufen ist, weil es einfach irgendwie schief laufen musste, denn was sonst kann es bedeuten, ein Abo auf Pech zu haben! Aber das kommt hier ja durchaus sympathisch rüber. Denn wir rappeln uns immer wieder auf und schlagen zurück! Im Pendikeland lernt man sich gegen die zu behaupten, die das Dschungelcamp noch immer mit dem wahren Leben im falschen verwechseln. Mit diesem großartigen, wirklich berührenden Album wird die Pendikelsaga zugleich immer komplexer. Konzeptalbum war gestern. Zwischen Selbstbetrug und Größenwahn schaffen Pendikel ihr eigenes Land der Metaphern, in dem wie immer alles auf sich selbst bezogen ist, mit mehr oder weniger versteckten Verweisen, durchsetzt von Zitaten. Einen Kompaß oder sogar ein Navi gibt es nicht. Also: Ohren auf und durch! Und dass das Pendikeland vielleicht eine klitzekleine Anspielung auf Grobschnitts Rockpommels Land ist, wird wohl, wenn schon nicht beabsichtigt sein, so doch bestimmt wohlwollend hingenommen. Augenzwinkernd, schelmisch verschmitzt. Und wenn sich eines Tages einmal Erdjohann und Ernie begegnen sollten, möchte ich auf jeden Fall mit dabei sein. Was für ein Trost! // Guido Lucas / Frühjahr 2011 TRACKS: 1) Hunde & Helfer 2) Generation Memory 3) Heulsuse 4) Trag die alten Sachen auf 5) Dieser Moment 6) Abo auf Pech 7) Metaphern 8) Der mit dem Hammer 9) Achter der Welt 10) Reprise 11) Zäune 12) Lift streikt 13) In Pendikeland

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Sagenhaftes Osnabrücker Land
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Mystisch und geheimnisvoll erscheint das Osnabrücker Land in den Erzählungen unserer Vorfahren. Die uralten Überlieferungen lassen ein ganzes Panoptikum dämonischer Figuren auferstehen, die in den Hügeln, dunklen Wäldern und weiten Mooren des Landes ihr Unwesen trieben. Sie berichten von Riesen und Zwergen, hauchen Drachen und Werwölfen Leben ein und erzählen vom Zauber der Hexen. Unheimliche Gespenster und Wiedergänger geistern herum, von haarigen Meerweibern und Spökenkiekern ist ebenso die Rede wie vom wilden Jäger, der die einsamen Gehöfte heimsucht. Und allerorten lauert der tückische Höllenfürst darauf, die Seelen der Bewohner zu erobern. Über 90 unterhaltsame Geschichten sind hier versammelt, in denen der Leser erfährt, wie die mächtigen Hünensteine ins Land kamen und der unergründliche Darnsee entstand, was es mit der rätselhaften Alkenkuhle, dem eindrucksvollen Süntelstein und vielen anderen sagenumwobenen Stätten auf sich hat. Der Autor und Historiker Matthias Rickling hat die fantastischen Sagen seiner Heimatregion zusammengestellt, damit sie erneut erzählt und vor dem abermaligen Vergessen bewahrt werden. Stimmungsvolle Aufnahmen illustrieren die kommentierten Texte und lassen die alten Erzählungen wieder lebendig werden – und laden ein zu einer kurzweiligen Reise durch das sagenhafte Osnabrücker Land.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Von Lodz nach Bad Iburg im Osnabrücker Land
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Harry Jahns, Jahrgang 1933, geboren in Lodz, Sohn volksdeutscher Eltern, wächst auf im Zusammenleben von Polen, Juden und Deutschen - inmitten einer Welt, der im Musical Anatevka ein Denkmal gesetzt wurde. Sein Leben gestaltet sich als biografische Zeitreise einer Generation durch Krieg, Flucht, Flüchtlingsdasein, Nachkriegszeit und Wiederaufstieg. Sein Abitur macht er an der 1948 neu gegründeten Niedersächsischen Heimschule auf dem Schloss in Bad Iburg. Seine Lebensader ist die Musik, die er als Lehrer, Solist, Chorleiter und Initiator gestaltet und lebt. Als Lehrer durchwandert er im Osnabrücker Land die Grundschule in Badbergen, die Realschule ind Bad Essen, bis er nach Bad Iburg an seine alte Heimschule zurückkehrt, die Gymnasium geworden ist. Er wird erster Preisträger des «Bad Iburger Courage Preises». Menschen wie Harry Jahns, die auf ihrer Flucht im Osnabrücker Land ankamen, haben die Region bereichert und wesentlich zu ihrer Lebensfülle beigetragen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot